Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Goldenstedt
Die Bücherei in Goldenstedt ist eine kleine, moderne Bücherei mit ca. 5.500 Medien. Sie hat nicht nur Bücher im Angebot, sondern auch Spiele, CDs und Kassetten, CD-ROMs, nette Leute und mehr ... !!!!!!

Neben der "normalen" Büchereiarbeit gibt es einmal jährlich eine Buchausstellung, die einen Besuch wert ist!

Das Büchereiteam (alles Ehrenamtliche) verleiht nicht nur die Medien, sondern beschafft für unsere Kunden das Beste aus dem großen Angebot. Vielleicht hast du ja auch Lust mitzumachen?
Aktuelle Informationen
Die EDV-Umstellungsmaßnahmen sind weitgehend abgeschlossen. Der neue Online-Service kann schon genutzt werden (Anmeldung mit der 8-stelligen Ausweisnummer als Benutzer und dem Geburtsdatum in der Form 'tt.mm.jjjj' als Kennwort).

 Die Bücherei ist während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 04444/988187 erreichbar.

!!! NEUE TEAMER GESUCHT !!
Wir suchen zur Stärkung unseres Büchereiteams neue Mitglieder, die uns vor allem am Mittwochvormittag unterstützen können. Für diese ehrenamtliche Arbeit sollte man ein wenig Zeit mitbringen und natürlich viel Lust und Spaß am Umgang mit Medien und Besuchern der Bücherei haben.
Wenn du Lust hast, melde dich doch bitte bei uns: Bei Elke Moormann (Fon 989642), Petra Schaumlöffel (Fon 1605) oder allen anderen Büchereiteamern.
Wie kann ich die Bücherei unterstützen?
Zugegebener Weise kommt diese Frage nicht häufig vor! Aber viele unterstützen die Bücherei - oder genauer
das Büchereiteam - ohne es zu wissen:

Allein durch das Nutzen des Büchereiangebotes kann man den ehrenamtlichen Teamern die Bestätigung geben,
dass sie ihre Freizeit für eine sinnvolle Aufgabe opfern! Wenn dann noch das eine oder andere Lächeln
bzw. ein kleines Lob hinzukommt ... .

Doch man kann noch mehr für die Bücherei tun: Wie wäre es mit ein paar Tipps aus Kundensicht oder ein
Hinweis, welche Literatur man gerne ausleihen würde? Aber auch allein das bloße Wahrnehmen des Angebotes
gibt einem das Gefühl des Gebrauchtwerdens.

Einige werden sagen, da fehlt doch noch was ?!
Das (leidige) Geld, ohne die auch eine rein ehrenamtliche Bücherei nicht auskommt. Zwar werden wir vor
allem von der Kirchengemeinde St. Gorgonius finanziell getragen und erhalten von der politischen Gemeinde
Goldenstedt einen Zuschuss, da wir als öffentliche Bücherei einen Bildungsauftrag wahrnehmen.

Doch wer kennt es nicht: Geld ist nie genug da. Neben direkten Spenden - die natürlich auch willkommen sind -
ist eine indirekte finanzielle Unterstützung ganz einfach: Man bestellt Bücher über die Bücherei, z. B. auf
der jährlichen Weihnachtsbuchausstellung.